Dashcam-Bilder im Prozess als Beweismittel zugelassen

Die Nutzung des Mietwagens zeigt die Notwendigkeit

Dashcam-Bilder im Haftpflichtprozess als Beweismittel zugelassen

Quelle: Haftpflichtprozess | Dashcam-Bilder im Haftpflichtprozess als Beweismittel zugelassen

WKR-Erklärung: Im vorliegenden Fall hat das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart im Verhandlungstermin am 17.07.2017 ( Az. 10 U 41/17) als erstes OLG bei einem Prozess um einen Verkehrsunfall Dashcam-Aufnahmen erlaubt. Aufgrund der entsprechenden Bilder hatte der eingeschaltete Sachverständige erst die Möglichkeit, den Verkehrsunfall aufzuklären.

Eine vergleichbare Entscheidung traf das OLG Stuttgart am 04.05.2016 in einem Bußgeldverfahren (Az. 4 Ss 543/15).

Teilen:

Weitere Beiträge zum Thema

Schnellkontakt

Brauchen Sie rechtliche Beratung?

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage und erhalten Sie innerhalb von zwei Arbeitstagen unsere Antwort.


Kostenlose Ersteinschätzung

Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage und Sie erhalten innerhalb von 24h unsere Ersteinschätzung.

*Pflichtfeld