Gleichrangige Kreuzung: Wer muss wem Vorfahrt gewähren?

Im Hintergrund ist eine Stadt zu sehen. Vorne ist das rote Logo von Bild zu sehen und darunter steht "Breaking News"

Wenn die Vorfahrt nicht durch Verkehrsschilder geregelt ist, greift die Rechts-vor-Links-Regel. Doch manche Verkehrssituationen sind real dann doch nicht ganz eindeutig.

Unser Beispiel: Keine Verkehrsschilder und eine gleichrangige Kreuzung. Wenn hier rechts vor links gilt, müsste die Situation klar geregelt sein und alle Autos in der Kreuzung wissen, in welcher Reihenfolge gefahren werden darf. Doch unser Verkehrsbeispiel ist für die meisten Verkehrsteilnehmer sehr verwirrend – Hier lesen Sie mehr dazu!

Teilen:

Weitere Beiträge zum Thema

Schnellkontakt

Brauchen Sie rechtliche Beratung?

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage und erhalten Sie innerhalb von zwei Arbeitstagen unsere Antwort.


Kostenlose Ersteinschätzung

Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage und Sie erhalten innerhalb von 24h unsere Ersteinschätzung.

*Pflichtfeld