Arzthaftung

Bei ärztlichen Behandlungsfehlern Schmerzensgeld einklagen

Bekannt aus

Sat1 Logo
Bild Logo
MDR Logo
MZ Logo
LVZ Logo

WKR nimmt Ihrem Arzt in Haftung

Wir bei WKR wissen: Als Opfer eines Behandlungsfehlers ist die Regulierung der Schäden nach den überwundenen Qualen auch ein wichtiger Schritt zur Genesung. Für das persönliche Gleichgewicht und Ihr Rechtsempfinden ist es dabei wichtig, dass die Verantwortlichen für ihr Fehlverhalten geradestehen und Sie ein Schmerzensgeld als Kompensation erhalten.

Doch oft fehlt den Opfern trotz großer Verärgerung angesichts eines vermeintlich übermächtigen Gegners der Mut oder die Kraft, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen.

Zudem: Halbgötter in Weiß besiegt man nicht mit Halbwissen. Ein Spezialist mit entsprechender Expertise ist hier der Königsweg zum Erfolg.

 

Unsere Anwälte blicken auf die Erfahrung aus vielen hunderten Fällen zurück und helfen Ihnen in dieser Situation zunächst mit einer unverbindlichen kostenlosen Erstberatung – schnell und unkompliziert. Natürlich respektiert unser Team Ihre persönlichen Bedürfnisse und wird auf diese jederzeit mit großer Empathie eingehen.

Und so verstehen wir uns auch in der anschließenden Mandatsbetreuung nicht nur als Ihr Anwalt, sondern auch als Berater in einem schwierigen Lebensabschnitt.

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Daniel Fischer
Rechtsanwalt Daniel Fischer

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen zum Thema Arzthaftung?

Ärztepfusch – was tun??

Auch den sogenannten „Halbgöttern in Weiß“ unterlaufen Fehler – die Leidtragenden sind die Patienten. Die WKR Rechtsanwälte verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht!

In Krankenhäusern, Arztpraxen und Therapieeinrichtungen passieren immer häufiger Behandlungsfehler – und die Geschädigten haben mitunter für den Rest ihres Lebens darunter zu leiden. Doch warum ist das überhaupt so? Warum unterlaufen Ärzten in der jüngsten Vergangenheit immer mehr Fehler? Das liegt vor allem daran, dass in Deutschland im Bereich des Gesundheitswesens immer mehr Kosten eingespart werden und der Druck auf das vorhandene Personal steigt.

Unter dem Personalmangel bei hohen Krankenständen, ausgelöst durch den Kostendruck aufgrund der zunehmenden Privatisierung von Pflegeeinrichtungen, leiden nicht nur Pflegepersonal und Ärzte. Unterm Strich unterlaufen den Ärzten immer mehr Fehler – die Leidtragenden sind die Patienten, die oftmals ein gutes Stück ihrer Lebensqualität verlieren durch falsche Diagnosen, verspätete Behandlungen oder auch Eingriffe ohne Patienteneinwilligung.

Kann ich die Arzthaftung ohne Anwalt durchsetzen?

Krankenhäuser und Ärzte sowie deren Haftpflichtversicherungen arbeiten heutzutage mit besonderen Kanzleien zusammen, die auf die Abwehr der Ansprüche von betroffenen spezialisiert. Wenn Sie also Ihre eigenen Rechte durchsetzen wollen, sollten Sie bei allen Fragen rund um Therapiefehler, Befunderhebungsfehler, Aufklärungsfehler, Organisationsverschulden etc. einen eigenen anwaltlichen Experten konsultieren.
Nur ein erfahrener Anwalt kann Sie kompetent in dem verworrenen Gebiet des Arzthaftungsrechts beraten.

Wann verjährt die Arzthaftung?

Die Frist für eine Verjährung von medizinrechtlichen Schadensersatzansprüchen in Form von Schmerzensgeld und Schadensersatz beginnt am Ende des Jahres, in dem der Geschädigte von dem Schaden und der Person des Schädigers Kenntnis erlangt hat und dauert ab dann drei Jahre.

Wichtig: Tatsächlich wird die genügende Kenntnis des Behandlungsfehlers erst nach und nach erlangt. Auch hier lohnt es sich, Rat bei einem spezialisierten Anwalt einzuholen.

Voller Einsatz. Einfache Abwicklung.

Oberste Priorität unserer Arbeit ist es, Ihre Ansprüche schnell und effektiv zu vertreten und maximale Erfolge im Kampf gegen Ärzte, Krankenhäuser, sonstige Schädiger und deren Haftpflichtversicherungen zu erzielen. Hierbei setzen wir voll auf einen lückenlosen Informationsaustausch zwischen Anwalt und Mandanten, den wir dank modernster, digitaler Prozesse konkurrenzlos einfach und unbürokratisch für Sie gestalten.

Neben Ihren Patientenunterlagen, die wir für Sie einsehen und medizinisch auswerten, sind für die Berechnung Ihrer Ansprüche weitere Informationen von Ihnen entscheidend. Aufgrund des Gesamtbildes berechnen wir eine realistische Schadenssumme und machen diese gegenüber dem Gegner konsequent geltend.

Gerne überzeugen wir Sie von unserer Dienstleistung im Rahmen des ersten kostenlosen Beratungsgesprächs. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – könnte entscheidend sein.

Kostenlose Ersteinschätzung

Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage und Sie erhalten innerhalb von 24h unsere Ersteinschätzung.



* Pflichtfeld