Familienrecht

Familienrecht

Einen gemeinsamen Weg finden - mit dem Anwalt für Familienrecht

Benötigen Sie eine Rechtsberatung zu den Themen Trennung und Scheidung? Oder wollen Sie Ehegattenunterhalt oder Kindesunteralt gerichtlich regeln lassen?

Familienrechtliche Probleme werfen oft viele Fragen auf – diese kann ein erfahrener Rechtsanwalt mit Ihnen klären. Unsere Anwälte beraten Sie kompetent und vertrauensvoll in allen Bereichen des Familienrechts.

Wenn eine Ehe zuende geht ist das meist eine emotional belastende Angelegenheit für beide Seiten. In einem persönlichen Gespräch klären unsere Rechtsanwälte mit Ihnen, welche rechtlichen Möglichkeiten Sie in Ihrer individuellen Situation haben.

Unser Ziel ist es, eine einvernehmliche Lösung zu finden, die Ihnen möglichst viel Ärger, Zeit und Kosten erspart. Auch in anderen Streitfällen – zum Beispiel um den Kindesunterhalt nach einer Trennung oder um das Umgangsrecht, helfen unsere Anwälte Ihnen weiter.

Was umfasst das Familienrecht?

Per Definition ist das Familienrecht ein Teilgebiet des Zivilrechts. Es regelt die Rechtsverhältnisse zwischen natürlichen Personen innerhalb der Beziehungen Ehe, Lebenspartnerschaft, Verwandtschaft und Abstammung. Neben wichtigen Teilbereichen wie dem Scheidungs- und Adoptionsrecht gehören dazu auch Vormundschaf und Pflegschaft sowie die rechtliche Beziehung zwischen Familie und Staat.

Die WKR Rechtsanwälte vertreten dabei Mandanten zu allen familienrechtlichen Sachverhalte – dies sind unsere Schwerpunkte:

Heute verlaufen Scheidungen meistens unkompliziert, weil es längst nicht mehr auf ein Verschulden ankommt. Die vermögensrechtlichen Konsequenzen sind jedoch nicht zu vernachlässigen. Wir können Ihnen helfen, Ihre Ansprüche auf Unterhalt, Zugewinnausgleich und Versorgungsausgleich in voller Höhe einzufordern. Auch bei Sorgerechtsproblemen oder Schwierigkeiten mit dem Umgangsrecht beraten wir Sie gern.

Unterhalt schulden nicht nur Eltern ihren Kindern und Ehegatten sich gegenseitig, auch Kinder können von ihren Eltern in die Pflicht genommen werden. Je nach Verwandtschaftsgrad sind verschiedene Selbstbehalte zu berücksichtigen, um den angemessenen Eigenbedarf zu garantieren. Bei der richtigen Unterhaltsberechnung unter Einbeziehung aller abzugsfähigen Posten helfen Ihnen unsere versierten Anwälte für Unterhaltsrecht.

Kostenlose Ersteinschätzung

Sie haben Fragen zu rechtlichen Themen? Stellen Sie uns Ihre Anfrage. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden unsere Ersteinschätzung gratis.





* Pflichtfeld