Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Serviceleistungen über unsere Internetseite in Anspruch genommen werden, kann jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein. Bei einer Verarbeitung personenbezogener Daten holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten, wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer Person, erfolgt in Abhängikeit mit den Erfordernissen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und die betroffenen Personen über ihre zustehenden Rechte aufgeklärt.

Hinweis: Auch wenn wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um einen maximalen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen, können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Bei grundsätzlichen Bedenken können personenbezogene Daten auch über alternative Wege, z.B. Telefon, übermittelt werden. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und sonstiger in der EU geltenden Datenschutzgesetze oder anderer ähnlicher Bestimmungen ist:

WKR Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Brühl 48/50

04109 Leipzig

Telefon: 0341 / 69 76 87-0
Webseite: https://www.wkr-anwalt.de/
E-Mail: kontakt@wkr-anwalt.de

Der externe Datenschutzbeauftragte von uns ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herrn Markus van der Bijl, beziehungsweise unter info@wkr-anwalt.de oder dsb@macandyou.de erreichbar.

2. Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch der Website

2.1. Logfiles

Bei jedem Aufrufen einer unserer Websites erfasst das Serversystem eine Reihe von allgemeinen Informationen.

Diese werden automatisch durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser übertragen und in einem Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und das Betriebssystem des zugreifenden Rechners,
  • Name des Internet-Service-Provider,
  • sonstige ähnliche allgemein gehaltene rein technische Daten.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  • Auswertung der Systemsicherheit und Serverstabilität,
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt bei diesen Daten ausschliesslich aus oben aufgelisteten Zwecken zur allgemeinen Datenerhebung.

In keinster Weise verwenden wir diese erhobenen allgemienn Daten, um Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den folgenden entsprechenden Abschnitten in dieser Datenschutzerklärung.

2.2. Cookies

Wir setzen auf unseren Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine browserspezifische Textdateien, welche automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, sofern die Browsereinstellungen dies nicht verbieten.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dadurch unmittelbar Kenntnis über eine bestimmte personale Identität erlangt werden kann.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, hierbei werden Session-Cookies verwendet, welche mit auf dem Server gespeichert und beim schliessen des Browsers automatisch gelöscht.

Und zum anderen einen Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen, wobei temporäre Browser-Cookies verwendet werden, welche für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben.

Zur statistischen Auswertung und Optimierung unseres Angebotes (siehe Analyse-Tools) kommen derartige Cookies zum Einsatz, die nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht werden.

Alle gängigen Browser akzeptieren Cookies, bei Verwendung der Standardeinstellungen, automatisch und bedürfen keinerlei Vorgehen ihrer Seits. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Diese Website verwendet Borlabs Cookie, dass ein technisch notwendige Cookies (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern. Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten. Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

2.3. Analyse-Tools und Werbung

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt.

Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseiten sicherstellen.

Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten.

Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkatego